Cristina Zehrfeld - Freie Journalistin und Autorin
Cristina Zehrfeld - Freie Journalistin und Autorin

aktuelle Leseprogramme

Matthias Eisenberg - Der Spiritus Rector des Maestro Carl

Eine Gratwanderung zwischen Realität und Fiktion

 

Die ersten fünf Bände der auf sieben Bände angelegten Biografie über Matthias Eisenberg sind seit 2014 innerhalb der Maestro-Carl-Reihe anonymisiert erschienen. Erst mit dem aktuellen Buch wird der Klarname des Protagonisten enthüllt. Die Daten und Fakten zu seinem Leben werden quasi nachgereicht, nachdem bislang "nur" das schier unergründbare Wesen dieses exzentrischen Genies beleuchtet, über markante Ereignisse und Erlebnisse seines Lebens in humorvollen Kurzgeschichten berichtet wurde.

Trotz der zunächst unvermeidbaren Geheimniskrämerei schwöre ich beim heiligen Franz von Sales, dem Schutzheiligen der Schriftsteller, dass nicht nur der aktuelle Band die reine und volle Wahrheit enthält. 

 

Die Hintergründe:

2007 habe ich mit der Arbeit an einer Biografie über den ersten Organisten des Leipziger Gewandhauses, KMD Professor Matthias Eisenberg, begonnen. Nach rund vier Jahren Zusammenarbeit mit dem Protagonisten habe ich das ursprünglich geplante Projekt eines konventionellen Lebensberichtes als nicht praktikabel ad acta legen müssen, weil eine herkömmliche Form diesem außergewöhnlichen Musiker unmöglich gerecht werden kann.  

Aus der Vielzahl der skurrilen Erlebnisse während der Recherche allerdings sind schnell die Kurzgeschichten für "Der exzentrische Maestro Carl" entstanden. Die ursprünglich aus Pläsier gewählte humoristisch überspitzte Erzählweise hat sich völlig überraschend als der einzig gangbare Weg für eine solide Darstellung dieses einzigartigen Lebens erwiesen. Insofern habe ich mich auch in den weiteren, nun chronologisch angelegten Bänden lediglich an die Empfehlung von Max Frisch gehalten. Der sagte: „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!“

Matthias Eisenberg Tuschezeichnung nach einer Fotografie um 1980
Anfragen für Lesungen:
 
Cristina Zehrfeld
Buchenstraße 1A
09376 Oelsnitz/Erzgeb.

 

Telefon: 037298/14042
E-Mail:
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cristina Zehrfeld